Kühne Foundation

Stellenangebote

Die Kühne-Stiftung wurde im Jahr 1976 von der Familie Kühne gegründet und ist eine der grössten Stiftungen im deutschsprachigen Raum. Als operative Stiftung mit Sitz in Schindellegi, Schweiz, engagiert sie sich in den Feldern Logistik, Medizin, Kultur und zukünftig auch Klima.

Mit unserer Arbeit im neuen Bereich Klima wollen wir einen substanziellen Beitrag zu einer gleichermassen effizienten wie global verantwortungsvollen grünen Transformation leisten, um zukünftig Wohlstandswachstum und CO2-Ausstoss zu entkoppeln. Wir wollen Projekte entwickeln und umsetzen, die Logistik als Teil der Lösung hin zu einer CO2-neutralen Gesellschaft verstehen sowie Klimaschutzprojekte ermöglichen, die auf ökonomische Entwicklung gerade im globalen Süden (Afrika) setzen. Erreichen wollen wir dies durch den Aufbau eines wissenschaftsbasierten und umsetzungsorientierten „Think und Do Tanks“.

Hierfür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, für unseren Standort Schindellegi (CH)

Zwei Projektmanager/-innen Schwerpunkt Klima (m, w, d) (Vollzeit)

zur Konzeption und zum Aufbau unserer (Förder-)Aktivitäten im Bereich Klima.
 

Aufgaben:
• Ausgestaltung der inhaltlichen Ausrichtung der Kühne-Stiftung im Bereich Klima (Zielsetzungen, Aktivitäten und Partner)
• Konzeption und Aufbau eines „Think und Do Tanks“ inklusive Vorbereitung der Standortauswahl und Rekrutierung weiterer Mitarbeiter/-innen
• Konzeption von Think Tank Projekten bspw. zu den Themen „inclusive green growth“ und „green logistics“ (gemeinsam mit wissenschaftlichen Partnern)
• Entwicklung von umsetzungsorientierten (Förder-)Projekten zur Stärkung von Klimaschutz und wirtschaftlicher Entwicklung in Schwellen- und Entwicklungsländern gemeinsam mit (internationalen) Partnern
• Ggf. Aufbau eines branchenweiten Gründerzentrums für grüne Logistik
• Aufbau eines Netzwerkes mit relevanten Akteuren und Organisationen, die im Bereich Klima- und Entwicklungspolitik aktiv sind
• Alle Aufgaben werden in enger Zusammenarbeit mit der Leitung der Kühne-Stiftung durchgeführt.

Anforderungen:
• Universitätsabschluss im Fach Wirtschafts-, Politik-, Sozial- oder Umweltwissenschaften (oder vergleichbar)
• Nachgewiesene Kenntnisse im Bereich Klima/Nachhaltigkeitspolitik und/oder Logistik/Transportwesen und/oder Entwicklungsarbeit
• Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von (internationalen) Think- oder Do-Tank Projekten
• Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Akteuren und Organisationen aus Entwicklungs- und Schwellenländern
• Sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift in Deutsch und Englisch
• Selbständiges und strukturiertes Arbeiten
• Hoher Gestaltungswille
• Hohe Team- und Kooperationsfähigkeit
 

Wir bieten Ihnen hohe Gestaltungsmöglichkeiten beim Aufbau eines neuen Arbeitsschwerpunktes, hohe Agilität und Umsetzungsgeschwindigkeit sowie die Bereitstellung erheblicher Ressourcen für wirkungsvolle Projekte.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellungen und frühestmöglichen Eintrittstermin) richten Sie bitte bis zum 16. Oktober an emilie.reichmann@kuehne-stiftung.org

nach oben