• TU Berlin

Die TU Berlin ist eine weltweit anerkannte und traditionsreiche Universität mit rund 35.000 Studierenden und ca. 350 Professoren. Die Kühne-Stiftung fördert seit 2005 das Kompetenzzentrum Internationale Logistiknetzwerke am Fachgebiet Logistik des Instituts für Technologie und Management. Das Fachgebiet besteht seit 1978 und wird seit 2004 von Prof. Dr. Frank Straube geleitet.

 

5
Begutachtete Artikel in Journals in 2018
18
Abschlussarbeiten in 2018


Mit über 3.000 Studierenden ist das interdisziplinäre Wirtschaftsingenieurwesen stärkster Studiengang. Das Fach Logistik wird im Bachelor- und Masterbereich und darüber hinaus als technische Vertiefung von verschiedenen Studienrichtungen, insbesondere dem Wirtschaftsingenieurwesen, stark nachgefragt. Jeweils ca. 200 Studierende aus der TU Berlin und internationalen Studienprogrammen werden im Winter- und Sommersemester pro Jahr mit einem Angebot von mehr als 30 Semesterwochenstunden in Themen der ganzheitlichen Logistik in Berlin und weitere Studierende in Seminaren an internationalen Universitäten (u.a. in Schanghai, Paris, Brasilien und in den USA) ausgebildet und zusätzlich zahlreiche Manager in verschiedenen Executive-Formaten.

 

nach oben